Hauptchor

Weiß

Bei entsprechender musikalischer und persönlicher Reife können die Sänger/-innen in den Hauptchor aufgenommen werden. Sie erhalten weiterhin chorische und Einzelstimmbildung. Sie erarbeiten das aktuelle Gottesdienst- und Konzertrepertoire. Dieses umfasst Lieder und Motetten aller Stilistiken. Evensongs, Gottesdienste und Konzerte in der Pfarrei St. Clemens und außerhalb gehören zum Chorleben.

Den Höhepunkt des Chorjahres bildet die Sommertour der Klosterspatzen in den Sommerferien. Hier konnten die KLOSTERSPATZEN in den vergangenen Jahren viele europäische Erfahrungen sammeln (2011 Dresden, 2012 Görlitz, 2013 Kehl / Strasbourg, 2014 Paris, 2015 London, 2016 Rom, 2017 Weimar, 2018 Stralsund und Rügen, 2019 Budapest und Ungarn).

Der Hauptchor probt nach Stimmgruppen getrennt (Sopran und Alt). Diese Proben finden wöchentlich statt und werden von einer Stimmbildnerin unterstützt. Zusätzlich hierzu finden ein bis zwei Tuttiproben im Monat statt. Hier proben alle Sänger*innen des Hauptchors gemeinsam. Diese sind notwendig, damit die einzeln geprobten Stimmgruppen sich zu einem hörbaren Ganzen zusammensetzen lassen.  Wir informieren Sie gerne über die genauen Probezeiten!

Menü schließen